Seite auswählen

Guten Tag!

Gestern, am Karfreitag waren wir in Karfreitagsstimmung. Die Anstrengung der letzten Tage lastete auf uns und der Nebel drückte von oben und der Regen von der Seite.
Ich habe jetzt wenigstens ein Buch durch.
Einen kleinen Gang in Regenklamotten haben wir aber gewagt…

Heute – Karsamstag – waren wir erst mal einkaufen (gutes Team wir – niemand hatte den Einkaufszettel mitgenommen „Ich dachte, Du…“) und dann auf dem Ostermarkt in und neben der Freizeithalle. Neben der Freizeithalle waren viieele Ostereier versteckt (Foto) und in der Freizeithalle gab es tolle Sachen zu sehen und zu kaufen. Leider wurde ich direkt an der üppig ausgestatteten, das Wasser im Munde zusammenlaufen lassenden Torten- und Kuchentheke vorbeigeschoben „Gibt es jetzt nicht.“… Aber ich durfte uns Marmelade kaufen, wenigstens etwas Süßes…
Jetzt sitzen wir durchgefroren hier und gleich gibt es panierte Eier auf Mittach…

Wir müssen uns jetzt noch entscheiden, was wir heute tun… Möglichkeiten:
– Theodorm Storm im Nebel nachspüren
– ins Bahnsen- Wattfunde- Museum gehen
– eine Lämmer- und Schafeführung auf Hof Niemann
– in die PelleWelle gehen.
Eines steht fest: Jetzt gleich gibt es Essen und nachher Teilchen (hat mein Junge vom Bäcker mitgebracht heute morgen) und heute Abend auch mal nicht Fisch.

Zusatz von Jan-Ole:
Gestern wurden die Familien angerufen … haben überlebt … Nein, eigentlich gab es Zustimmung …
Ich wollte noch etwas schreiben aber das habe ich vergessen. Muss wieder mit den Merkkarten anfangen !!

Eine Minute später:
Es ist mir wieder eingefallen!
Wir haben heute auf dem Rückweg vom Ostermarkt einen Opel Tigra mit Mindener Kennzeichen gesehen. An sich nichts besonderes. Beide ordentlich gekleidet, mit Blumenstrauß … kamen aus Richtung Leuchtturm, so gegen 12Uhr. Beide lächelnd.
Was haben die wohl gemacht?